Geschichte

Mit unserer Chronik erhalten Sie einen Überblick über wichtige Meilensteine und Entwicklungsschritte der Lebenshilfe Schwerin.

Bildbeschreibung: Handgebasteltes Plakatmotiv des ersten Tages der offen Tür der Lebenshilfe Schwerin am 9. Juni 1990

Chronik der Lebenshilfe Schwerin e. V.

1990 – 1996

02.02.1990Übernahme der Stasi-Gästehäuser in Schwerin-Mueß durch den Elternkreis behinderter Kinder
20.03.1990Gründungsversammlung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisvereinigung Schwerin e. V.
09.07.1990Eintrag in das Vereinsregister
21.09.1990noch vor der Wiedervereinigung – Amtliche Anerkennung der Arbeitsstätten als Werkstatt für Behinderte
09.11.1990Eröffnung und Einweihung der Dreescher Werkstätten in der Perleberger Straße 22/24 (heute Haus der Begegnung)
01.01.1991Übernahme der Trägerschaft für die aufgebauten Werkstätten und Wohneinrichtungen durch die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisvereinigung Schwerin e. V.
01.05.1992Übergabe der Trägerschaft der Werk- und Wohnstätten vom Verein Lebenshilfe KV Schwerin an die dafür gegründete GmbH – seither Dreescher Werkstätten gGmbH
1996Gründung des Freizeitclubs der Lebenshilfe

2001 – 2020

2001 Gemeinsames Leitbild der Lebenshilfe KV Schwerin e.V. und der Dreescher Werkstätten gGmbH erarbeitet und beschlossen (Fassung vom 12. 06. 2001)
2003Treffen von Menschen mit Behinderung und ihrer Organisationen aus den Partnerstätten von Schwerin anlässlich des Europäischen Jahres von Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Schwerin (initiiert von der Lebenshilfe KV Schwerin e. V.
2003Übergabe des Freizeitclubs in die Verantwortung der Dreescher Werkstätten gGmbH
2007Eröffnung der Beratungsstelle der Lebenshilfe KV Schwerin e. V.
201020-jähriges Jubiläum der Kreisvereinigung Schwerin e. V. mit Feier und Empfang
201525-jähriges Jubiläum – gemeinsam mit den Dreescher Werkstätten
2016Mitgliederversammlung beschließt Satzungsänderung und Änderung des Vereinsnamens in „Lebenshilfe Schwerin e. V.“
2017Neues Leitbild mit den Dreescher Werkstätten
2019Neuwahl des Vorstandes
Demo Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention – Übergabe des 14-Punkte Forderungskatalogs
Umzug Lebenshilfe-Büro mit neuer Anschrift im Campus am Turm und neuer Telefonnummer
2020Unsere Beratungsstelle ist eröffnet
Wir bewältigen Corona